HOME KONTAKT IMPRESSUM AGB
© jens heeren - elements of sports
 





 

 

jens heeren // WESER-INLINE-TOUR
 
 

Nach 13 Jahren nimmt sich die Weser-Inline-Tour eine kreative Auszeit. 

Die Weser-Inline-Tour gehört zu den bedeutsamsten Inline-Skate Events in Deutschland und hat über ein Jahrzehnt die ganze Entwicklung dieser Sportart miterlebt und geprägt. Ging es und so wird es auch in der Zukunft bleiben, bei der WIT nie um den Wettkampf oder um die individuelle Bestleistung.
Ganz im Gegenteil – die WIT ist ein Sonderfall und läßt sich in keinerlei Schublanden einordnen. Mit ein Grund warum es nie fördernde Unterstützung vom Bremen Marketing gab und das, obwohl die Veranstaltung Europas größte Fun-Sporttour auf Inline-Skates ist  - mit mehr als 2.500 Teilnehmern Anfang des Jahrtausend!

Die Weser-Inline-Tour verbindet Bremerhaven und Bremen wie kein anders Event. Start ist in Bremerhaven, dann geht es über die Weser bei Blexen und von dort durch die Wesermarsch über Nordenhamm, Rodenkirchen, Brake, Berne und Lemwerder nach Bremen. Die Routen haben sich in den vielen Jahren immer mal einwenig verändert, zeitweilig gab es sogar mit Oldenburg einen zusätzlichen, optionalen Startort bzw. sorgten 'Schlenker' über Hude und Osterholz-Scharmbeck für Abwechslung. Die Teilnehmer haben sich, ganz gleich für welche Streckenoption sich auch entschienden wurde,  während der Tour immer wieder zusammengefunden und sind spätestens ab Bremen-Nord gemeinsam, dem großen Musikmobil folgend, bis in die Bremer Innenstadt ins Ziel gerollt.

„Die Stimmung ist jedes Mal überwältigend“ so der 61-jährige Bremer Heinz Klee, einer derer, die tatsächlich jedes Mal dabei waren! „Man lernt viele nette Menschen kennen und verabredet sich zur Veranstaltung mit Freunden und Bekannten die dann für das Wochenende nach Bremen kommen - einfach Gänsehaut pur, vor allem wenn man dann irgendwann nach 100km in Bremen ankommt. Völlig platt aber unendlich glücklich!“ so Klee weiter.

Und auch bei den vielen Skate-Ordnern, die jedes Mal aus ganz Deutschland zusammenkommen ist dieses Event ein absolutes Highlight. Besonders die obligatorische Kick-off-Tour, die immer am Samstag vor der großen Tour, von Wilhelmshaven bis Bremerhaven führt, hat die Ordner-Teams zusammengeschweißt, weiß Ordnerteamleiter  Sven Kirchner aus Frankfurt zu berichten. „Wenn dann alle bei der Familie Gollenstede vor ihrem Edekmarkt in Schweiburg das große Mittags-Grillfest genießen, ist es schwierig danach weiter zu fahren, würde man gerne dort bleiben und die Gastfreundschaft länger geneßen“.

Diese und die endlos vielen anderen kleinen Geschichten sind es, die die WIT zu dem machen, was sie ist – ein einzigartiger Tag unbeschwerten Gleitens durch die Wesermarsch bei spätsommerlichen Wetter und 'Rundum-glücklich-Service'.

...und darüber sind sich alle einig:  Die Veranstaltung muss irgendwann weiter rollen!




. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .






: KONTAKT
: IMPRESSUM

© jens heeren
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
:: powered by CMS